See-Häsin

13. Mär 2022

See-Häsin
See-Häsin

Die See-Häsin zeigt sich im seemaxx bei der See(h)arte

Die Künstlerin Petra Wenski-Hänisch hat die Phantasiefigur „See-Häsin“ erfunden. Sie ist inspiriert von dem Namen der Bahn am Bodensee „Seehas“, der auch in verschiedenen Bodenseegeschichten vorkommt. Der Oberkörper Hase ist Symbol für das Licht, das von Osten kommt und von der Oestra-Lichtgöttin abgeleitet ist - der Unterkörper Fisch ist Symbol für Glück, Fülle und der Fisch, der die Wahrheit der Liebe ans Licht bringt - und die menschlichen Attribute für die Sichtbarkeit der Weiblichkeit. Die Kunst-Kultur-Figur mit der Verkörperung der Liebe im Licht, ist von der Künstlerin in Gemälden, Skulpturen in Bronze, im Silberschmuck und als Buch mit Energie-Geschichten ausgedehnt.

Die "See-Häsin"

Die „See-Häsin“ ist eine Phantasiefigur, welche die Diplom Designerin (FH), freischaffende Künstlerin und Autorin, die in Konstanz am Bodensee wohnt, als weiblichen Pendant zum Seehas, einer Figur, die aus alten Überlieferungen stammt und Bezug zu den Bodenseegeschichten dazu nimmt, erfunden hat. Der Seehas wird in Friedrichshafen am Bodensee regelmäßig gefeiert. Den Namen Seehas trägt auch die Bahn am Bodensee. Weit zurück in die Geschichte geht die Deutung, dass die Abbildung eines Hasens das Symbol einer römischen Legion in Konstanz war. Für den Begriff See hat die Künstlerin den Fisch als Symbol erwählt. Beide Tiersymbole, der Hase und der Fisch, dienen der tiefgründigen Grundlage der Phantasiefigur.

In ihrem Exponat „See-Häsin“ hat sie die beiden Tiere, spielerisch anmutend, in einer Phantasiefigur auf ihre individuelle Art und Weise zusammengebracht. In den Überlieferungen, die zum Hasen und zum Fisch im Allgemeinen von der Künstlerin erforscht wurden, fand sie einige interessante symbolträchtige Vermächtnisse der Geschichte.

Skulpturen

See-Häsin
See-Häsin

LACUS LEPUS AUDENTES / selbstbewusste See-Häsin

Die See-Häsin als Bronzeguss-Skulpturen in verschiedenen Versionen und Formaten.

Unikat- Bronzeguss-Skulptur
32 cm x 10 cm x 6 cm
2490 Euro zzgl. 10 Euro Versand

Silberguss-Skulptur-Schmuck

Die See-Häsin als Silberguss-Kettenanhänger in verschiedenen Versionen und Formaten.

11 cm hoch, 390 Euro zzgl. 10 Euro Versandkosten

8 cm hoch, 280 Euro zzgl. 10 Euro Versandkosten

5,5 cm hoch, 210 Euro zzgl. 10 Euro Versandkosten

Die See-Häsin will als Skulptur wachsen und 1-2 m groß werden. Dafür sucht die See-Häsin interessierte Käufer und / oder Sponsoren.

Gemälde

Die See-Häsin als Gemälde mit Acryl/Pigmente auf Leinwand in verschiedenen Versionen und Formaten.

See-Häsin
See-Häsin

Literatur

Die See-Häsin als Energie-Kunst-Buch-Werk.
Energie-Buch-Kunst-Werk

Titel: Die spielende See-Häsin
Autorin: Petra Wenski-Hänisch
Künstlerin der Bebilderung: Petra Wenski-Hänisch
44 Seiten, 31 Bilder, Format 21×21 cm, Hochglanz
gebundene Ausgabe, Hardcover

Preis: 99 Euro zzgl. 5 Euro Versandkosten

Kurzbeschreibung zum Buch "Die spielende See-Häsin" (Buchrücktitel):

In ihrem Energie-Kunst-Buch-Werk „Die spielende See-Häsin“ beschreibt die Diplom Designerin (FH), Künstlerin und Autorin Petra Wenski-Hänisch mit der surrealen Phantasiefigur „See-Häsin“, welche von der Künstlerin erfunden, gemalt und literarisch beschrieben wird, eine illustre, illustrative, inhaltvolle Geschichte. Angelehnt an den „Seehas“ und die Bodenseegeschichten dazu, hat die Künstlerin eine eigenständige Kunst-Kultur-Figur entworfen und hierzu Geschichten auf der Basis der Energie, welche aus dem Regelwerk der Natur entspringt, geschrieben. Die Künstlerin lebte bis zu ihrem Studium größtenteils in Kaiserslautern, hat in Trier studiert und hat ihr vielseitiges Erfahrungsspektrum in verschieden Städten, wie Siegen, Karlsruhe, Stuttgart und in Boston/USA fortgeführt. Konstanz ist für sie ihre Heimat geworden, hier lebt und arbeitet die Künstlerin am schönen Bodensee. Ihre Philosophie ist, aus dem „Ursprung des Lebens“, die Liebe und Freude heraus zu kristallisieren und diese in der Ausdehnung zu verbreiten. Die Liebe und Freude in der Kunst ihrer Werke hat die diplomierte Designerin und Künstlerin beim spielerischen Kreieren ihrer Exponate für den Betrachter in ihre phantasievolle illustre Kunst installiert. Aus der Liebe und Freude für informative gehaltvolle Bücher hat die Autorin Petra Wenski-Hänisch, für den Leser ihrer Bücher, freundliche Unterhaltungsliteratur mit gehaltvollen Informationen hervorgebracht. Das Energie-Kunst-Buch-Werk „Die spielende See-Häsin“ lädt zu einem abwechslungsreichen Lesen und Schauen mit Bildern aus den Gemälden der Künstlerin und Autorin mit verschiedenen Geschichten, die aus den Impulsen des Naturregelwerks resultieren, ein. Um die Entwicklung der Arbeitsschritte zur Kunst-Kultur-Figur aufzuzeigen, sind zahlreiche Fotos über die Entstehung, in abwechslungsreicher Gestaltung, zum Schluss des Buches eingebunden.

Video

Am Beispiel der "See-Häsin", die von der Künstlerin und Diplom-Designerin Petra Wenski-Hänisch erfunden wurde, wird Schritt für Schritt dargestellt, wie eine Bronzeskulptur im Wachsausschmelzverfahren entsteht:

https://youtu.be/P--fmjAnz2M

Wir verwenden Cookies

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten. Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen kommen. Datenschutzinformationen